Unsere Spiele

Riga

Autor: Stefan Risthaus
Grafik: Fiore GmbH
Layout: Stefan Malz
Veröffentlichung 2017

Verlag: OSTIA®-Spiele GbR
Artikelnummer: OST-RI-01

2-4 Spieler ab 10 Jahren (erweiterbar auf 6 Spieler)
Dauer: ca. 30-50 Minuten

Durch päpstlichen Erlass erhält Riga zu Beginn des 13. Jhd. eine bevorzugte Stellung als Handelshafen in Livland. Eure Familien­oberhäupter senden euch aus dem behaglichen Lübeck dorthin, um für die Familien den Ostsee-Markt zu entwickeln. Jedes Jahr erhaltet ihr Waren aus Lübeck. Eure Aufgabe ist es, diese Waren in den 4 wichtigsten Nachbarhäfen abzusetzen und dort Gebäude zu bauen.

Sichert euch so den größten Einfluss für euch und eure Familie und beherrscht das baltische Meer von eurer neuen Heimat Riga aus!

Riga bei der Spieleschmiede »

Das Grundspiel

In mehreren Runden nehmen die Spieler Waren-Pakete und Gebäude aus einer gemeinsamen Auslage. Mit den Waren bezahlen sie den Bau der Gebäude und erweitern so ihre Möglichkeiten oder erhalten zusätzliches Einkommen. Die Waren sind unterschiedlich häufig und dementsprechend unterschiedlich wertvoll. Außerdem haben die Städte für die Bezahlung ihrer Gebäude unterschiedliche Vorstellungen, welche Waren sie überhaupt nicht akzeptieren.

In jeder Runde ist jeder Spieler zwei Mal an der Reihe eine Aktion durchzuführen, also Waren oder ein Gebäude zu nehmen und anschließend Gebäude zu bauen. Durch die kurzen Aktionen läuft das Spiel schnell ab und die Wartezeit zwischen den Zügen ist gering. Die Gebäude haben unterschiedliche Baukosten und entsprechend Siegpunkte-Werte. Sieger wird der Spieler mit den meisten Siegpunkten auf seinen Gebäuden, ergänzt um eventuelle Bonus-Punkte all seiner errichteten Gebäude.

Spielregel:
» Riga Spielregel.pdf (PDF, 1 MB)
Spielregel 5-6 Spieler:
» Riga Spielregel 5-6 Spieler.pdf (PDF, 1 MB)
Unsere Spiele:
OSTIA Spiele bei Facebook English Files Impressum   © OSTIA-Spiele